Gesteigerte Libido macht glücklich!

LUSTLOSIGKEIT DER FRAU

Die vorangehenden Äußerungen zum Thema Lust und Libido sollten aufgezeigt haben, dass es keineswegs stimmt, dass Frauen generell weniger Lust hätten als Männer! Frauen sind nun einmal, wie Männer auch, Individuen und es gibt Frauen, die viel Lust haben und solche, die wenig Lust haben.

FAKT

Die Einnahme der Anti-Baby-Pillen kann einen negativen Einfluss auf die weibliche Libido haben. Wenn eine Frau ein deutliches Absinken der Libido verspürt, ist es durchaus ratsam, mit ihrem Gynäkologen oder ihrer Gynäkologin darüber zu sprechen.

Wer Sex hat, will Befriedigung erfahren. Wer dauerhaft unbefriedigt ist, kann kein tolles Sexleben genießen, und hat mi Sicherheit auch wenig Lust. Frauen können sehr viel dafür tun, sich Befriedigung zu verschaffen. Ein Weg dahin ist mit Sicherheit, den eigenen Körper gut zu kennen und dem Partner oder der Partnerin genau zu sagen, was man will und braucht. Es nützt aus der Sicht der Frau nichts, sich darüber zu beklagen, dass er nicht gut leckt oder er die Frau nicht zum Kommen bringt. Was aber machen, wenn wir mit dem Partner im Bett gut klar kommen, aber trotzdem haben wir keine Lust auf Sex?

Bei den Libidoverlust der Frauen sind in den letzten Jahren deutliche Fortschritte im Bereich des Mittel für Libidostörungen erzielt worden.  Seit einiger Zeit gibt es für die Frauen die Libidopille Femido basierend auf den natürliche Inhaltsstoffe, die Aphrodisiaka sind.  Ein klassisches Aphrodisiaka heizt die Lust oder andres gesagt Verlangen an sich an.

Femido Erfahrungen: dank dieses Produkts freut sich auf Sex wieder sehr viele Frauen, die fast die Hoffnung auf Verbesserung verlassen haben.

Femido enthält 11 aktive Inhaltsstoffe, die für eine bessere Durchblutung der weiblichen Geschlechtsorgane auch sorgen.

Laut vielen Femido Erfahrungen können die Anwenderinnen leichter einen Orgasmus bekommen. Ebenfalls wird die Vaginalfeuchtigkeit nach 2 Tagen der Einnahme schon erhöht.

Somit ist, bei Frauen die Probleme damit haben, eine stark verbesserte Libido zu erreichen. Es gibt viele Femido Erfahrungen, die bestätigen, dass Femido echt wirkt und viele Frauen greifen immer wieder nach Femido.

Wo liegt das Geheimnis dieses Produktes?

Mehr Lust auf Sex machen vor allem pflanzliche Wirkstoffe wie Muira Puama, L-Arginin, Damiana Kraut, Tribulus Terrestris, Ginseng, Sida cordifolia und viele andere wirksame Aphrodisiaka und Mikroelemente. Das Produkt hilft nicht gleich, man muss man es regelmäßig einnehmen, um die Effekte zu erreichen. Jedoch es ist sicherer für Gesundheit jeder Frau Libido mit Kräutern zu steigern und länger darauf warten, als die Hormone einnehmen. Manchmal muss man Geduld haben und die Tabletten eine Woche einnehmen, um die stärkere Lust auf Sex zu bemerken. In Femido Erfahrungen liest man von Frauen, die erste Effekte schon nach 2-3 Tage der Einnahme von 1-2 Kapseln täglich in Form von stärkerer Vaginalfeuchtigkeit bemerkt haben. Viele schreiben auch über eine erhöhte Orgasmusfähigkeit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>